Wandern - Führungen - Vorträge - Literatur

Informationen und Angebote

Schloßimpressionen

Wanderungen

Auf den Spuren von ...

www.praelatenhaus-meissen.de - Herzlich willkommen!

Lebendige Führungen zu Bau- und Kunstwerken mit Kunstvermittler Robert Schmidt

Lebendige Geschichte erleben mit Gästeführer Robert Schmidt im Prälatenhaus Meißen. Besuchen Sie auch meine Führungen zu mittelalterlichen Bau- und Kunstwerken in Breitungen, Chemnitz, Oschatz und Wurzen.

4. Juni 2016, ab 19 Uhr – Lange Nacht Meißen 2016, stündlich bis 23 Uhr zur vollen Stunde Lesungen im Prälatenhaus zum Thema: „Feuer und Wasser in der spätmittelalterlichen Küche und ihrem Umfeld – Haus und Hof im Mittelalter“. Dauer jeweils 20-25 Minuten, danach werden Sie im Prälatenhaus von Musik mit Flöte und Laute verzaubert ...

Führungen mit mir durch das Haus sind aktuell (Stand 1.4.2016) wegen Bauarbeiten an der Treppe zum 2. OG nur bis zum 1. OG möglich. Eine Wegbeschreibung zum Haus finden Sie unten auf dieser Seite!

Die folgenden Termine im Haus werden durch das "Kuratorium Rettet Meißen - Jetzt" organisiert und angeboten:

3. Juni, 18 Uhr: Jahreshauptversammlung der Vereins
11. September, 10 bis 16 Uhr: Tag des Offenen Denkmals
26. November, 16 Uhr: Benefiz-Kunstauktion im Haus, Besichtigung der Kunstwerke schon ab 11 Uhr möglich, im Anschluss an die Auktion findet ein kleines Konzert statt
Prälatenhaus Meissen
Bilder aus dem Prälatenhaus
Standort Prälatenhaus
Hinweise zur Anfahrt

Wer das Prälatenhaus zu Meißen erreichen möchte, muß nicht nur im Haus zwingend Treppen steigen – vom Café Zieger (unten) führen links vor dem Cafe ca. 30 Stufen nach oben oder von den Meißner Burgstuben (oben) noch vor dem ersten Burgtor rechter Hand knapp 50 Stufen abwärts. Also das Auto entweder auf den Elbparkplätzen abstellen (von dort vielleicht 15-20 Minuten Fußweg) oder in der Stadt versuchen. Auch der neue Lift zum Burgberg ist eine Alternative. Oben angekommen, rechts halten und den Burgberg verlassen, über die Schlossbrücke durch beide Burgtore gehen, an den Meißner Burgstuben vorbei, und direkt dahinter ganz scharf links abbiegen und die Treppen heruntergehen (ein Schild zeigt, dass es Richtung Markt geht), nach knapp 50 Stufen ist das Ziel erreicht. Einen Text zum Prälatenhaus finden Sie hier.



Copyright © 2007 webprocom CMS Content-Management-System