Wandern - Führungen - Vorträge - Literatur

Informationen und Angebote

Schloßimpressionen

Wanderungen

Auf den Spuren von ...

Anfahrtbeschreibung Parkplatz Klosterkirche

Stadtansicht mit Klosterkirche rechts.
Anfahrtbeschreibung Oschatz, Parkplatz Klosterkirche:

Fahren oder wandern Sie in Oschatz bitte nicht „auf Sicht“, denn die große Kirche mit den zwei markanten Türmen ist NICHT die Klosterkirche. In Oschatz treffen Sie sogar bei der Suche nach einem Parkplatz auf wahrhaft "mittelalterliche" Verhältnisse - Platz gibt es reichlich, und in der ganzen Stadt nicht einen einzigen Parkscheinautomaten, eben Mittelalter pur. Sie sind herzlich willkommen in Oschatz! So finden Sie den Parkplatz an der Oschatzer Klosterkirche:

für das Navi: Oschatz, Brüderstraße 3

PKW aus Richtung Leipzig auf der B 6:
An der 2. Ampel nach dem Ortseingang Oschatz rechts abbiegen, dann an der ersten Ampel links abbiegen, dann nach 100 Metern erneut links, Ziel erreicht.

PKW aus Richtung Leipzig über A14/Wermsdorf:
Am Ortseingangs-Kreisel Richtung Stadt geradeaus fahren, dann an der zweiten Ampel rechts abbiegen, dann nach 100 Metern links, Ziel erreicht.

PKW aus Richtung Dresden auf der B 6:
Auf der B 6 in die Stadt fahren, am Busbahnhof vorbei, dann an der folgenden Ampel links einordnen Richtung A14/Wermsdorf. Dann an der ersten Ampel links abbiegen, dann nach 100 Metern erneut links, Ziel erreicht.

Bahnreisende:
Vom Bahnhof entlang der Bahnhofstraße Richtung Stadt wandern, bis Sie die Ampelkreuzung Bahnhofstraße/B 6 erreichen. Die B 6 überqueren, dann etwa 50 Meter nach links wandern, bis Sie die neue Postmeilensäule erreichen. Von dort führt eine unbelebte Straße direkt nach Süden Richtung Innenstadt, für Sie ist die Wanderung aber schon nach 200 Metern beendet, denn die Kirche direkt voraus ist die Klosterkirche, und der Parkplatz davor Treffpunkt für die Stadtführungen. Laufzeit ab Bahnhof etwa 20 Minuten.



Copyright © 2007 webprocom CMS Content-Management-System