Wandern - Führungen - Vorträge - Literatur

Informationen und Angebote

Schloßimpressionen

Wanderungen

Auf den Spuren von ...

Schlossfestspiele 2019 Hohenpriessnitz und Machern

Herzlich Willkommen!

Schlossfestspiele 2019
Nach den Festspielen ist vor den Festspielen, und natürlich sind in den Schlössern Hohenprießnitz und Machern auch zwischendrin hochklassige Konzerte zu erleben. Aktuell (Stand 13.11.2018) sind Karten für die Konzerte bei folgenden Vorverkaufsstellen erhältlich:

Buchhandlung Lehmann, Markt in Bad Düben
Floristik Sti“e“lvoll S. Brandt, Friedensweg in Hohenprießnitz
Wohlfühl Café K. Nickl, Leipziger Straße in Eilenburg
Musik Box Taucha, Leipziger Straße in Taucha
Schlosscafé im Schloss Machern
Telefonische Kartenbestellungen bitte unter Tel. 09405/50150
Anima Adventskonzerte
Adventskonzerte mit Anima am 7. und 14. Dezember

Mit Herz und Seele interpretieren Anima – vier Frauenstimmen und bei manchen Liedern eine zusätzliche Männerstimme – bei Adventskonzerten am 7. Dezember 2018 um 19.30 Uhr auf Schloss Machern sowie
am 14. Dezember um 19 Uhr auf Schloss Hohenprießnitz bekannte Weihnachtsmelodien.
Der Eintritt kostet 15 Euro, Vorreservierungen siehe oben.
Alessandra Romanko
Weihnachtskonzerte mit Alessandra Romanko am 15. und 16. Dezember

Zu vorweihnachtlichen Konzerten mit Alessandra Romanko laden Schloss Machern am 15. Dezember um 18.30 Uhr und Schloss Hohenprießnitz am 16. Dezember um 19.30 Uhr ein. Im Sommer 2018 sang sich die junge Sängerin in die Herzen der Zuhörer des I. Internationalen Musikwettbewerbs in Hohenprießnitz und Machern und gewann nicht nur den ersten Preis, sondern erhielt auch einen Auftritt beim Open-Air-Abschlusskonzert der Schlossfestspiele in Hohenprießnitz. Begleitet vom Pianisten Andrey Vinichenko, singt die in Moskau geborene Preisträgerin bekannte Weihnachtslieder aus ihrer russischen Heimat, aus Deutschland, aus Italien und weiteren Ländern in der jeweiligen Landessprache und bringt so europäische Weihnachtsstimmung in beide Schlösser. Der Eintritt kostet 20 Euro, Vorreservierungen siehe oben.
Piano Battle
Piano-Battle auf Schloss Hohenprießnitz am 11. Januar 2019
Ein musikalisches Duell am Piano

Stellen Sie, liebe Leser, sich einfach die märchenhafte Kulisse des Barocksaals von Schloss Hohenprießnitz vor, und in der Mitte des Saales, umgeben von Stühlen – einen Boxring. Dort, am Piano im Zentrum des Boxrings, soll es am Abend des 11. Januar 2019 ab 19.30 Uhr richtig heiß hergehen. In fünf Runden spielen Kateryna Titova und Edgar Wiersocki ganz ohne Boxhandschuhe und nacheinander ausgewählte Pianostücke, und das Publikum wählt nach jeder Runde den Sieger. Ob es nach den rasanten oder emotionalen Stücken am Ende gar einen K.O.-Sieger gibt? Für 25 Euro Eintritt können Sie aktiv dabei sein, wenn zwei hervorragende Pianisten in einem packenden Zweikampf um Ihre Gunst „kämpfen“. Wer bis zum 23. Dezember 2018 reserviert, erhält 20% Weihnachtsrabatt auf den Eintrittspreis und bezahlt passend zum Fest nur 20 Euro pro Karte, die auch als Weihnachtsgeschenk ein echter Geheimtipp ist. Vorreservierungen siehe oben.

Viel Freude bei den Konzerten wünscht Ihnen allen

Ihr Robert Schmidt
Schlossmanager Hohenprießnitz und Machern
P.S. Meine Kontaktdaten finden Sie im Impressum dieser Seiten.



Copyright © 2007 webprocom CMS Content-Management-System