Wandern - Führungen - Vorträge - Literatur

Informationen und Angebote

Schloßimpressionen

Wanderungen

Auf den Spuren von ...

Im Blickpunkt der Heiligen

Der Altar der Kirche zu Neichen
Die Kirche in Neichen

Bei der Neichener Kirche handelt es sich um ein richtig altes Gemäuer, denn vor Jahren fand man in einem alten Fenster datierbares Holz - es stammt aus der Zeit um 1104. Damit ist das Gotteshaus schon 900 Jahre alt.
Freilich ist von diesem vielleicht ersten Bau fast nichts mehr erhalten. Erheblich jünger, wenngleich ebenfalls aus dem Mittelalter stammend, ist der schöne Altar, der eigentlich aus zwei gotischen Altären besteht, die 1687 in ein barockes Rahmenwerk eingebaut wurden. Aus drei „Etagen“ blicken verschiedene Heilige seit immerhin auch schon über 500 Jahren in den Kirchenraum. Einer dieser Heiligen lebte sogar selbst im Mittelalter. Hoch oben, rechts neben der Christusfigur, steht eine Figur im Ordensgewand eines Mönches, in der Gurlitt den Heiligen Franziskus, den Begründer des Franziskanerordens, vermutete.

Bild: Der Altar der Kirche zu Neichen.
Auch die beiden gotischen Sakramentshäuschen sind eine Augenweide in der sonst eher sparsam ausgestatteten Kirche. Holz oder Stoff haben es hier recht schwer, denn die Luftfeuchtigkeit liegt heute bei 100%. Vor zwanzig Jahren war die Kirche total baufällig. Nur mit viel Initiative jugendlicher Christen aus dem Kreis Grimma (1986-1990) konnte das Kirchlein gerettet werden und für die kommenden Generationen erhalten (Tel. für Besichtigungen 034383/41269), wenngleich noch manches zu tun ist.
Umfangreiche begleitende Literatur zu Ihrer Wanderung (im Regelfall über 20 verschiedene Beiträge und/oder Publikationen nur zu diesem einen Streckenabschnitt, allein in den 44 Ausgaben des Mittelsächsischen Heimatboten finden sich über 500 verschiedene Beiträge zu Kultur und Geschichte der Region) finden Sie unter www.annalista-saxo.de, dort auch die Bestellbedingungen für die nachfolgend aufgeführte Fremdliteratur, die ebenfalls über uns bezogen werden kann:
Rad- und Wanderkarte Grimma, Wurzen, Eilenburg und Umgebung vom Verlag Dr. Barthel, Preis: 4,90 Euro



Copyright © 2007 webprocom CMS Content-Management-System