Wandern - Führungen - Vorträge - Literatur

Informationen und Angebote

Orte und Themen

Wanderungen

Auf den Spuren von ...

Alle Angebote für Führungen

Aktuell NICHT buchbar

RÜCKBLICK FÜHRUNGSORTE 2009 – 2019
Die nachstehenden Führungsangebote der Jahre 2009 – 2019 sind aktuell NICHT buchbar.
An dieser Stelle einen herzlichen Dank an die mehr als 10.000 Besucher meiner Führungen vor allem der Jahre 2012 bis 2019 (davor gab es nur selten mal eine Führung von mir), von denen mich manche an fast allen Führungsorten besuchten. Auch wenn die nachstehenden Führungsangebote nur noch einen Rückblick darstellen und aktuell nicht buchbar sind – gern wandere ich mit Ihnen virtuell an einem Ort Ihrer Wahl in meinen bereits seit 2004 angebotenen Beamer-Vorträgen durch ein Ort, ein Objekt oder ein Thema Ihrer Wahl. Viele der im Regelfall 40-60 Bilder pro Vortrag zeigen genau die Kunstwerke, Objekte oder Vorgänge, von denen ich Ihnen in den Führungen nur „nebenbei“ erzählen konnte. Ich verwende bei allen Vorträgen mindestens Schriftgröße 28, so dass die gelegentlich notwendigen Begleittexte auch noch aus 15 Metern Entfernung bequem gelesen werden können. Rückblicke und Referenzen zu den Vorträgen gibt es reichlich!
Mein Führungsrückblick:


Breitungen/Werra, Kirche St. Michael
Breitungen/Werra, Kloster Herrenbreitungen
Breitungen/Werra, Schloss Herrenbreitungen – Das letzte Schloss der Henneberger
Breitungen gesamt mehr als 1.500 Gäste bei Führungen und Vorträgen, größte Gästezahl pro Tag bei öffentlichen Führungen: 110, Referenz der Gemeinde Breitungen liegt vor

Chemnitz, Reichsabtei St. Marien (= heute Schlossbergmuseum mit der größten Ausstellung spätgotischer Skulpturen in Sachsen)
Chemnitz, Klosterkirche (= heute Schlosskirche), Chemnitz gesamt mehr als 500 geführte Gäste, größte Gästezahl pro Tag bei öffentlichen Führungen: 25

Hohenprießnitz, Schloss & Dorfkirche, Hohenprießnitz gesamt mehr als 1.000 geführte Gäste, größte Gästezahl pro Tag bei öffentlichen Führungen: 194

Meißen, Prälatenhaus, mehr als 500 geführte Gäste und mehr als 500 Gäste bei Vorträgen,
größte Gästezahl pro Tag bei öffentlichen Veranstaltungen: 130

Oschatz, Friedhofskirche & Mittelalterstadtführung, größte Gästezahl bei einer öffentlichen Führung: 85

Oschatz, Wüstes Schloss Osterlant, größte Gästezahl bei einer öffentlichen Einzelveranstaltung: jeweils 70 bei Führung und Lesung

Oschatz, Klosterkirche
größte Gästezahl bei einer öffentlichen Einzelveranstaltung: 170
Oschatz ges. mehr als 1.500 geführte Gäste und mehr als 1.000 Gäste bei Vorträgen/Lesungen, Referenz der Kirchgemeinde Oschatz liegt vor

Strehla, Gefechtsfeld Schlacht 20. August 1760, mehr als 500 geführte Gäste,
größte Gästezahl bei einer öffentlichen Einzelveranstaltung: 40

Torgau, Schloss Hartenfels & Kurfürstliche Kanzlei, Torgau ges. mehr als 2.000 geführte Gäste und mehr als 500 Gäste bei Vorträgen/Lesungen, größte Gästezahl bei öffentlichen Veranstaltungen an einem Tag: 110
Referenz der Staatlichen Kunstsammlungen Dresden liegt vor

Wermsdorf, Schloss Hubertusburg
größte Gästezahl pro Tag bei öffentlichen Veranstaltungen: 150
Gästezahl beim selbst geplanten und organisierten öffentlichen Gästeführertag: 920
Wermsdorf, Wanderung im Ort, Wermsdorf ges. mehr als 2.500 geführte Gäste und mehr als 1.500 Gäste bei Vorträgen, Referenz der Staatlichen Kunstsammlungen Dresden liegt vor

Wurzen, Schloss, mehr als 3.000 geführte Gäste,
größte Gästezahl pro Tag bei öffentlichen Führungen: 146

Wurzen, Mittelalterstadtführung mit Dom, mehr als 2.000 geführte Gäste,
größte Gästezahl bei einer öffentlichen Einzelveranstaltung: 106
Referenz vom Domkapitel Wurzen liegt vor



Copyright © 2007 webprocom CMS Content-Management-System